Jaguar XJ6 4.2 Serie 1

Erstzulassung:

Typ:

Leistung:

Hubraum:

Zylinder:

 

Preis:

 

Im Kundenauftrag zu verkaufen.

 

Am 26. September 1968, am Vorabend des Pariser Salons, gabe es für Jaguarfans Grund zur Freude:

Jaguar stellte als Nachfolger des betagten Mk II den neuen XJ 6 der Presse vor. Die war nach ersten Tests begeistert von der katzenhaften Geschmeidigkeit der großen Limousine. So attestierte auto motor und sport dem XJ, ein Komfortautomobil der Spitzenklasse“ zu

sein, dass vom schnöden Massenprodukt weit entfernt ist.

 

Ausstattung:

 - Leder rot

 - Automatik

 

Das Fahrzeug ist in einem guten technischen Zustand und fahrbereit. Die Raubkatze war den größten Teil ihres Lebens in Südafrika beheimatet und wurde von ihrem Besitzer mit nach Deutschland genommen.

Die Innenausstattung ist in einem guten Zustand.

 

Der Jaguar ist ein Rechtslenker, wie es sich für einen Briten gehört.

 

Die Serie 1 ist in Sachen Verarbeitungsqualität die beste der XJ6 Serien.

 

Der Motor, auch bekannt aus dem Jaguar E-Type, läuft seidenweich und ist ein Reihensechszylinder.

 

Es gibt keine Durchrostungen an den neuralgischen Punkten im Kofferraum, Windschutzscheibenrahmen, Radläufe etc.

 

05241 210 3630 oder

 

1972

XJ6 Serie 1

127 KW / 173 PS

4235 ccm

6 Reihe

 

8.350,- Euro (inkl. MwSt)

info@Blechstatt.de
Verkauft!
Blechstatt

Impressum