Erstzulassung:  1974

Typ:                   Lancia Fulvia Montecarlo 1,3 S

Leistung:           90 PS

Hubraum:          1298 ccm

Zylinder:            4

 

Preis:                 22.500,- Euro (inkl. MwSt.)

 

Im Kundenauftrag zu verkaufen.

 

Ausstattung:

 - vollständiger und zugelassener Rallyeausbau

 

Sehr guter technischer Zustand.

 

Von der Sonderserie Montecarlo (3) wurde nur 2529 Fahrzeuge gebaut!

 

Das Lancia Fulvia 1.3 S Coupé der zweiten Serie wurde von Mitte 1970 bis Anfang 1976 gebaut, unter dem gleichen Namen wie schon in der späten ersten Serie. Wie alle Wagen der zweiten Serie hatte auch der neue Fulvia 1.3 S ein aus dem 1.6 HF abgeleitetes 5-Gang-Getriebe (dort noch dem 4-Gang Getriebe „aufgesetzt“) und die Superduplex-Bremsanlage. Der 1298-cm³-Motor leistete jetzt 90 PS bei 6000/Min, die Höchstgeschwindigkeit lag bei 170 km/h.

 

In Anlehnung an die sportlichen Erfolge wurden auf dieser Basis die beiden Sondermodelle „Montecarlo“ und „Safari“ hergestellt

 

(Quelle: Wikipedia)

 

,,Das Coupé schwirrt vor Lebensgefühl." Lancia-Designchef Piero Castagnero lieferte hier ohne Mithilfe berühmter Designer wie Pininfarina, Bertone oder Zagato sein Meisterstück ab. Die plane Heckscheibe, die waagrechte Kofferraumhaube und der kantige, konkave Heckabschluss geben der Fulvia ihren ganz speziellen Charakter

 

Die ultimative Fulvia erschien 1968. Auf 1,6 Liter aufgebohrt, leistete die Maschine 114 PS. Ab Werk wurde sogar eine 112-PS-Sportversion mit schärferen Nockenprofilen und höherer Verdichtung offeriert. Die neue Stärke wurde durch Sporterfolge gekrönt: 1972 gewann Sandro Munari die Rallye Monte Carlo.

 

(Quelle: Auto Motor Sport, Auszüge)

 

05241 210 3630 oder

 

info@Blechstatt.de

Leider schon verkauft! Wir besorgen Ihnen gerne ein gleichwertiges Fahrzeug.

Lancia Fulvia Montecarlo 1,3 S

Blechstatt

Impressum